Interview mit dem VFB / SV Eberbach

Interview mit A. Casado vom Jugendförderverein VFB / SV Eberbach

Unter dem Motto “Gemeinsam stark für Eberbach” konnten wir den Jugendförderverein des VFB / SV Eberbach seiner Zeit für unsere Parzellensoftware als Kunden gewinnen. Herr Andreas Casado hat sich unseren Fragen gestellt und repräsentiert damit ein tolles Projekt wo Gemeinschaft die traditionelle Vereinsrivalität überwiegt.

Fussball-Kunstrasen.de: Sie nutzen jetzt schon einige Zeit die Parzellensoftware von Fussball-Kunstrasen.de. Wie kommen Sie mit der Bedienung zurecht?

Andreas Casado: Hervorragend – die Software zum Verkauf unserer Parzellen hat eine sehr einfache und intuitive Bedienung.


Fussball-Kunstrasen.de: Welches Vorhaben planen Sie im Verein?

Andreas Casado: Wir sind ein Förderverein, der aus zwei Fußballvereinen in Eberbach hervorgeht. Unter dem Motto “Gemeinsam stark für Eberbach” planen wir zusammen mit der Stadt Eberbach und der Dietmar-Hopp Stiftung den Neubau eines lang ersehnten Kunstrasenplatzes in Eberbach.


Fussball-Kunstrasen.de: Wie gut wird die Plattform von Ihren Mitgliedern wahrgenommen?

Andreas Casado: Anfänglich wurde das Projekt sehr gut wahrgenommen, da man es leicht über die sozialen Medien teilen und somit breit streuen kann. Die Herausforderung besteht nun darin, auch über die Anfangsphase hinweg die Aufmerksamkeit hoch zu halten und die Menschen zu erreichen.


Fussball-Kunstrasen.de: Sehen Sie Vorteile für Ihre Spender und Sponsoren durch die Online Kunstrasen Vermarktung?

Andreas Casado: Ganz klar ja! Zum einen kann jeder online den Fortschritt einsehen, gleichzeitig ist die Hinterlegung der Spendernamen und Logos eine tolle Art seine Unterstützung präsent zu machen. Weiterhin ist der Spendenweg sehr einfach und nachvollziehbar gestaltet. Innerhalb weniger Sekunden hat man alles erledigt. Das ist toll!


Fussball-Kunstrasen.de: Welche Spendensumme haben Sie sich als Ziel gesetzt?

Andreas Casado: Unser Ziel liegt bei ca. 45.000 €.


Fussball-Kunstrasen.de: Welche Spendensumme haben Sie bisher erreicht?

Andreas Casado: Aktuell sind knapp 10.000 € im Spendentopf.


Fussball-Kunstrasen.de: Denken Sie, Sie hätten das auch ohne Parzellensoftware erreicht?

Andreas Casado: Nein, zumindest nicht so smart und schnell.


Fussball-Kunstrasen.de: Fehlt Ihnen etwas in der aktuellen Lösung von Fussball-Kunstrasen.de?

Andreas Casado: Es wäre toll, wenn man die Namen der Spender / Logos auch in den Spielfeldparzellen einblenden könnte. Somit wäre direkt ersichtlich, wer der Sponsor ist.


Fussball-Kunstrasen.de: Wie schnell werden Ihre Support-Anfragen beantwortet?

Andreas Casado: Gefühlt sofort – in der Regel binnen einer Stunde.


Fussball-Kunstrasen.de: Würden Sie Fussball-Kunstrasen.de weiterempfehlen?

Andreas Casado: Definitiv ja. Wir haben sogar bereits Anfragen von anderen Vereinen erhalten, die durch uns auf dieses Konzept aufmerksam geworden sind. Wir haben natürlich weiterempfohlen. 🙂


Fussball-Kunstrasen.de: Es freut uns so tolles Feedback zu erhalten. Wir bedanken uns bei Ihnen und wünschen Ihnen für die Restlaufzeit viel Erfolg das gewünschte Ziel so schnell es geht zu erreichen.

No comments yet.

Leave a comment

Your email address will not be published.