Was kostet ein Kunstrasenplatz?

Was kostet ein Kunstrasenplatz

Was kostet ein Kunstrasenplatz? Diese Frage stellen sich wohl viele Vereine im Vorfeld eines solches Bauvorhabens. In diesem Beitrag möchten wir euch gerne einmal grob Antwort dafür liefern, außerdem worauf ihr bei eurer Planung achten müsst und welche Förderungen ihr erhalten könnt.

Was kostet ein Kunstrasenplatz?

Für den reinen Bau eines Kunstrasenplatzes muss der Verein mit Kosten zwischen 300.000 Euro und 400.000 Euro kalkulieren, wobei hier noch Kosten für Bodengutachten und sonstigen Baunebenkosten hinzukommen. Mit Bewässerung und neuer Flutlichtanlege können es aber auch schnell 400.000 Euro bis 600.000 Euro werden. Bei der Kalkulation sollte definitiv auch der Rückbau des Kunstrasenplatzes inkl. entsprechender Entsorgung mit einfließen. Die Kosten liegen hier bei circa 60.000 Euro. Sollte euer Kunstrasenprojekt nach DIN-Norm gebaut werden, so könnt ihr entsprechende Fördergelder beantragen. Sportplätze die nicht nach DIN-Norm geplant und gebaut werden, sind grundsätzlich etwas günstiger, erhalten jedoch keine Förderung.

Förderung zum Bau eines Kunstrasenplatzes

Um entsprechende Förderungen zu beantragen, gibt es zahlreiche Anlaufstellen, die man durchaus wahrnehmen sollte. Neben der Gemeinde, der Stadt, Kommunen und Land, sowie umliegenden Vereinen und Schulen, sollten auch Landessportbund, Kreissportbund und der Stadtsportbund angesprochen werden.

Eine sehr gute Plattform mit detaillierten Informationen findet ihr auf www.kunstrasen-sportplatz.de

Finanzierung des Kunstrasenplatzes

Bei der Finanzierung durch den Verein, bleibt nach den angesprochenen Zuschüssen der oben genannten Förderungen, natürlich noch ein nicht unerheblicher Teil in Eigenverantwortung. Sprich das Eigenkapital und entsprechende Eigenleistung spielen ebenfalls in die Finanzierung der Vereine mit ein. Um das Eigenkapital entsprechend zu erhöhen, setzen Vereine auf ihre eigenen Mitglieder und Sponsoren.

Online Vermarktung des Kunstrasenplatzes mit Online-Patenschaften

Und hier kommen wir ins Spiel! Um euren Verein dabei zu unterstützen, das Eigenkapital für euren Platzumbau zu erhöhen, bieten wir unsere Online Kunstrasen Vermarktung an. Hier bietet der Verein seinen Spendern und Sponsoren eine Online-Patenschaft für eine entgegengebrachte Spende an den Verein und diese als kleine Werbefläche. Die durchschnittlichen Einnahmen durch eine solche Online-Patenschaft liegen bei circa 60.000 Euro. Eine beispielhafte Umsatz- / Kostenrechnung haben wir für euch in unserem Artikel “Online Kunstrasen Vermarktung in Zahlen” zusammengestellt.

Weitere Informationen zu unseren Produkten findet ihr im Bereich “Pakete” oder “Jetzt buchen”.